Podcast herunterladen und speichern

Ja. Wählen Sie in iTunes im Menü Datei die Option Podcast abonnieren aus, und fügen Sie die Podcast-Feed-URL für diesen Podcast ein. Geben Sie in der Podcasts-App für iOS die Feed-URL in das Suchfeld unter Meine Podcasts ein. Wenn Sie nur die gelegentliche Podcast-Episode hören oder einen Podcast auf Ihrem Computer archivieren möchten, kann das manuelle Herunterladen einzelner Episoden funktionieren. Allerdings kann das ein unglaublich zeitaufwändiger Prozess sein, und es wird wahrscheinlich zu viel Ärger für Podcast-Süchtige sein. Irgendwann erscheint das Herunterladen einzelner Podcasts so lächerlich wie das Herunterladen eines Albums, das ein Lied nach dem anderen herunterlädt. Für regelmäßige Podcasts-Hörer ist eine Podcast-App viel effizienter und spart Zeit und Ansatoganz. Engagierte iOS-Nutzer finden overcast möglicherweise die beste Option für das Podcast-Hören. Overcast wurde ausschließlich für iOS entwickelt und verfügt über eine minimalistische Oberfläche, die der Designphilosophie von Apple entspricht. Wie Pocket Casts verfügt diese App über Funktionen wie anpassbare Wiedergabelisten, Sprachnormalisierung und variable Wiedergabegeschwindigkeiten, sodass Benutzer Podcasts so hören können, wie sie wollen.

Es gibt auch einen Sleep-Timer, so dass Benutzer einen Podcast hören können, während sie einschlafen. Die Podcast-Bibliothek von Overcast ist umfangreich, und es ist einfach, neue Programme zu entdecken. Die App ist auch für die Apple Watch konzipiert und gehört damit zu den vielseitigsten Podcatchern für Apple-Fans. Die werbefinanzierte Version der App ist kostenlos, aber wenn Sie sich für die werbefreie Premium-Version entscheiden, kostet es Sie 10 USD pro Jahr. Sie können auf die Website des Podcasts gehen, um Links zu jeder Episode zu finden. Von dort aus können Sie die Episode auf Ihrem Computer speichern. Hören Sie auf Ihrem Computer, oder verbinden Sie Ihr Android-Smartphone mit dem Computer, um verfügbare Dateien auf Ihrem Telefon zu durchsuchen. Wussten Sie, dass wir unseren eigenen Podcast haben? Schauen Sie sich Digital Trends` Trends with Benefits wöchentlichen Podcast, wo wir die neuesten Themen in der Welt der Technologie diskutieren. Obwohl Stitcher wahrscheinlich der größte Name in Podcast-Apps ist, ist stitcher nicht ganz so robust wie Apps wie Overcast.

Die App bietet die grundlegenden Funktionen, die Benutzer in einem Podcatcher benötigen, wie die Fähigkeit zu abonnieren, Wiedergabelisten zu erstellen und die Wiedergabegeschwindigkeit zu ändern, aber es fehlen einige Lebensqualitätsfunktionen wie Schlaf-Timer. Die App kann auch ein bisschen fehlerhaft sein, und es ist anfällig für lange Ladezeiten, Absturz, und ähnliche Probleme. Es verfügt über eine kostenlose Version, obwohl die App als Ergebnis Anzeigen hat. Es funktioniert mit Android Auto, Apple CarPlay, und auf Tablets, und es hat auch Alexa-Integration. Diejenigen, die auf der Suche nach einem werbefreien Erlebnis können 5 USD pro Monat für die Premium-Version bezahlen und gleichzeitig Zugang zu einigen Bonus- und Originalinhalten erhalten. Wenn Sie einen Podcast abonnieren, indem Sie seine URL eingeben und der Podcast nicht heruntergeladen wird, haben Sie möglicherweise eine falsche URL eingegeben. Überprüfen Sie auf der Podcast-Webseite die richtige URL. In der Regel gibt es einen Download-Link, auf den Sie klicken können, um eine Episode an einer bestimmten Stelle auf Ihrer Festplatte zu speichern. Wenn Sie beispielsweise die Website von Death, Sex und Money auf einem PC durchsuchen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zum Download der Folge, und wählen Sie dann link speichern als aus. Die Podcast-Episode wird dann in den Ordner Downloads auf Ihrem Computer oder in einen entsprechenden Ordner auf Ihrem Handy oder Tablet heruntergeladen.

Sie können die Podcast-Datei in einen anderen Ordner verschieben, wenn Sie es vorziehen. Einige MP3-Player kommen auch mit Software, mit der Sie die Podcasts, die Sie auf Ihrem Computer abonniert haben, mit Ihrem Player “synchronisieren” können. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn Sie Ihren MP3-Player anschließen, die Software automatisch die neuesten Episoden Ihrer ausgewählten Podcasts auf sie überträgt. Wie dies funktioniert, hängt von der Marke Ihres MP3-Players und der Software ab, die Sie verwenden, also überprüfen Sie die Bedienungsanleitung für Ihren MP3-Player. Wenn Sie keine Podcatcher-App verwenden möchten, können Sie Podcast-Episoden trotzdem manuell herunterladen. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf Ihrem Computer zuhören möchten, oder wenn Sie eine bestimmte Episode auf Ihrem Android-Handy haben möchten. Sie können Ihre Podcast-Abonnements verwalten und die Episoden abspielen, die Sie im Podcasts-Bereich Ihrer iTunes-Bibliothek heruntergeladen haben. Wenn eine Podcast-Episode nicht auf iTunes heruntergeladen wird, ist die Website, die diesen Podcast bereitstellt, möglicherweise offline oder ausgelastet.

About the Author:

Sorry, the comment form is closed at this time.